Kanalisierte Eltern-Kommunikation mit der Schulleitung in Zeiten von Corona

Geschätzte Eltern,

z.B. im Zusammenhang mit der Absage der Skilager-Fahrt hat die Schulleitung eine Vielzahl individueller Rückmeldung von Eltern erhalten. Der EB-GG hat keinen Zugang zu den einzelnen Mitteilungen, aber wir haben die Information erhalten, dass es eine breite Palette an Meinungen von voller Unterstützung bis zum völligen Unverständnis für die Entscheidung gab.

Wir bitten alle Eltern um Ihre Unterstützung, dass sich die Schulleitung bei sehr vielen und nicht notwendigerweise deckungsgleichen Informationen vorgeordneter Dienststellen jetzt auf die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs und das Thema ‚Abitur‘ konzentrieren kann.

In diesem Sinne schlagen wir vor, dass die Klassenelternsprecher die ersten Ansprechpartner für Themen sind, die nicht nur den einzelnen Schüler betreffen,   und Eltern andernfalls bitte von einer individuellen Kontaktaufnahme an die Schulleitung absehen.

Die Schulleitung ist ihrerseits bemüht, relevante Informationen jeweils kurzfristig zur Verfügung zu stellen.

Ständig aktuelle Daten finden Sie auf der Seite des KM:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis

 

Stefan Klopfer

im Namen des Elternbeirates am Max-Mannheimer-Gymnasiums Grafing