Linda Summer-Schlecht: Schüler- und Elternsprechstunde möglich

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

gerade auch in dieser Ausnahmezeit möchte ich für Sie und ihre Kinder erreichbar sein.

Ich biete an, Beratung per Mail oder Telefon – auch telefonieren per Whatsapp ist uns nun seitens Diakonie erlaubt.

Die Themen können spezielle Fragen und Anliegen sein, wie es nun mit den zwangsläufig selbstorganiserten und Lernen klappt und oder dem Familienleben damit.

Mehr Informationen finden sie zum Thema Familienleben und Lernen siehe Anhang und hier:

https://bildungsklick.de/schule/detail/homeschooling-kinder-entscheiden-selbst

Auch gewöhnlicher – wertvoller – Smalltalk und Austausch.

Bei Interesse schreiben Sie  gerne eine Mail, Ich rufe dann zurück.

Vielleicht ist jetzt eine gute Gelegenheit, sich vermehrt über das Gelingen von (vermeintlichen) Kleinigkeiten und winzigen Fortschritten zu freuen und die schönen gemeinsamen Moment zu achten.

Bleiben Sie gesund und bewahren Sie Humor!

Linda Summer-Schlecht
Sozialpädagogische Arbeit an Schulen(SaS) am Gymnasium Grafing
Jahnstraße 17
85567 Grafing
08092 8586-45
0162 3367697
linda.summer-schlecht@jh-obb.de
linda.summer-schlecht@gym-grafing.de

 

 

 

Linda Summer-Schlecht
Diakonie – Jugendhilfe Oberbayern
Sozialpädagogische Arbeit an Schulen Gymnasium Grafing

Jahnstraße 17, 85567 Grafing bei München
Tel. +49 (8092) 8586-45
eMail linda.summer-schlecht@jh-obb.de, Web www.jugendhilfe-oberbayern.de

Rechtsträger:
Diakonisches Werk des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Rosenheim e.V.
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 10, 83043 Bad Aibling
Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG
IBAN DE93711600000005767067, BIC GENODEF1VRR
AG Traunstein / VR 40298, USt-IdNr. DE129522238, USt-Nr. 156/107/70050
Vorstand: Rolf Negele (Sprecher), Christian Christ