Kategorie: 2008

Artikel aus dem Jahr 2008

Krankheit, Abwesenheit, Fehlen

Das Fehlen der Schüler aller Klassen ist am ersten Fehltag telefonisch oder per Fax, möglichst noch vor 7.30 Uhr, auf alle Fälle aber vor Schulbeginn, dem Sekretariat zu melden.

Sollte die Abwesenheit des Kindes bis zum Unterrichtsbeginn nicht angezeigt sein, so nimmt die Schule mit den Eltern der Schüler der Klassen 5 – 8 telefonisch …

Weiterlesen

Klasseneinteilung

Die Klasseneinteilung ist ein höchst komplexes Gebilde, bei dem nur wenige Eingriff- und Änderungsmöglichkeiten bestehen.

Berücksichtigt wird dabei insbesondere die Fremdsprachenfolge und weitere Fächer wie Religion/Ethik.

Notwendige Fahrgemeinschaften können berücksichtigt werden, wenn sie rechtzeitig angemeldet werden.  Wenn die Kinder auf notwendige Fahrgemeinschaften angewiesen sind, geben Sie dies bitte bei der Schuleinschreibung oder vor der Klasseneinteilung …

Weiterlesen

Schließfächer

An unserem Gymnasium können Schließfächer zu einem günstigen Preis gemietet werden, in die man alles verstauen kann, was man nicht unbedingt nachmittags daheim braucht.

Schließfächer werden direkt durch eine externe Firma vermietet. Bitte wenden Sie sich für Schließfächer direkt an diese Firma.

Schüler-ID: Gesetzesentwurf ignoriert Petition und Unterschriften

… und es geht weiter

Unter völligem Ignorieren von bayernweit 20.000 Unterschriften liegen mittlerweile der Gesetzesentwurf und flankierende Maßnahmen zur Einführung der Schüler-ID – jetzt „Amtliche Schülerdaten (ASD) genannt – vor.

ASD AusführungsVO Stand Februar 2008 (pdf) ASD BayEUG_Änderung Stand Februar 2008 (pdf) Gesetzentwurf ASD – Anhörung der Verbände (pdf) Stellungnahme des Landes-Eltern-Verbandes (LEV) zum …

Weiterlesen

Aktion “Schultaschen entlasten”

Eltern-Initiative “Schultaschen entlasten durch doppelten Büchersatz”

Auf Anregung einiger Eltern hat sich eine Initiative und ein tragfähiges(!) Konzept zur Entlastung der gerade in Unter- und Mittelstufe viel zu schweren Schultaschen gebildet.

Das Konzept beruht auf privater Anschaffung und späterem Weiterverkauf eines zweiten Büchersatzes. Der zweite Büchersatz kann für jede Klasse in einem abschließbaren Schrank in …

Weiterlesen

Geschäftsordnung für den Elternbeirat

Der Elternbeirat am Gymnasium Grafing hat sich eine Geschäftordnung gegeben.

Weitere Informationen hier …