Doppelter Büchersatz hat sich bewährt

Doppelter Büchersatz für die Unterstufe setzt sich erfolgreich durch

Vor über 6 Jahren wurde die Idee einer Schulmutter durch den Elternbeirat erfolgreich in die Tat umgesetzt.

Für die Hauptfächer wird von den Eltern ein zweiter, halber Büchersatz privat ausgeliehen. Somit können die Bücher aus der Schulausleihe zuhause bleiben und das Gewicht des Schulranzens verringert sich um ca. 3,5 kg. Jeweils 2 Kinder an einem Tisch, teilen sich dann ein geliehenes Schulbuch! Eine Ausnahme ist Englisch, hier sollte jeder Schüler ein eigenes Buch haben.

Um den doppelten Schulbuchsatz kümmert sich, wöchentlich wechselnd, ein Schulbuchdienst der Schüler. Dieser holt die Bücher immer aus dem Schrank im eigenen Klassenzimmer, teilt sie aus und sammelt sie am Ende der Stunde wieder ein. Nach dem Schultag, wird der Schrank wieder versperrt . Der Schrankschlüssel wird zusammen mit dem Klassenbuch bis zum nächsten Tag im Sekretariat aufbewahrt und ist somit unabhängig vom Schulbuchdienst.

Wir bitten aber auch alle Lehrer um ihre Unterstützung, ein „wachsames Auge“,dass diese Vorgehensweise auch so von den Schülern so praktiziert wird!

Es versteht sich von selbst,dass alle Bücher zuhause mit einem Schutzumschlag versehen und auch sonst sorgfältig behandelt werden müssen! Liebe Eltern,bitte weisen Sie ihre Kinder entsprechend darauf hin,denn nur so kann der  Wert der teuren Bücher erhalten werden.

Am Ende des Schuljahres – das Schulfest hat sich hier als Tag bewährt – wird dieser Satz an Büchern vom Klassenelternsprecher wieder eingesammelt, an den Elternbeirat zurückgegeben und im neuen Schuljahr an die nächsten unteren Klassen verliehen. Hier stellt sich der  Elternbeirat als Vermittler zur Verfügung, damit der Weiterverkauf der Schulbücher reibungslos stattfinden kann

Was am Anfang klein anfing und viel Überzeugungsarbeit benötigte, ist zu einem Selbstläufer geworden. Fast alle Klassen der Unterstufe haben im Schuljahr 2014/15 mitgemacht! Die Rücken der jungen Schüler werden durch diese Gewichtsreduzierung  der Schulranzen enorm entlastet!

Im Elternbeirat ist Maria Fiedler für dieses Projekt Ihre Ansprechpartnerin.

 

schultaschen@elternbeirat-gg.de